Rezept: Ofenkäse mit Datteln im Speckmantel und Baguette

Unser absolutes Lieblings-Lieblingsessen! Wir haben es früher sogar einmal in der Woche gegessen, weil es einfach nur unglaublich lecker und einfach zuzubereiten ist. Und das wollte ich euch heute auch mal vorstellen: Ofenkäse mit Datteln im Speckmantel.

Und das braucht ihr dafür:

  • Rougette Ofenkäse (REWE 3,99 €)
  • Datteln (z.B. von Seeberger 2,19 €)
  • Bacon (REWE 0,69 €)
  • Baguette (REWE 1,19 €)

Ofenkäse

Die Zubereitung ist auch ganz einfach und schnell:

  • Ofen auf 180° C vorheizen
  • Ofenkäse für 10 Minuten in den Backofen
  • Bacon halbieren (ich schneide ihn schon in der Packung einfach durch)
  • Datteln in Bacon einwickeln, mit Zahnstocher durchstechen
  • Ofenkäse rausholen, anschneiden, wieder in den Ofen (10 Minuten)
  • Baguette dazu legen (ebenfalls 10 Minuten)
  • Datteln in der Pfanne leicht anbraten

Das Beste: Es wird alles zeitgleich fertig. Das Baguette holt ihr zuerst aus dem Ofen und schneidet es in Stücke, der Käse kann ruhig ein paar Minuten länger drin bleiben, das schadet ihm nicht. Den Ofen solltet ihr aber schon mal ausmachen.

So, schon fertig, und richtig lecker! Die Datteln schmecken warm besonders gut. Man kennt diese Kombi höchstens mal als kalter Snack, aber warm ist er noch besser finde ich!

Ofenkäse

Besonders toll: Es gibt den Rougette Ofenkäse auch für 1-2 Personen als Mini-Portion!

Wir nutzen den für 2-3 Personen und werden auch immer satt, meistens bleibt ein bisschen Baguette übrig, aber die kleinere Portion ist als Hauptmahlzeit für 2 Personen definitiv zu wenig.

Kennt ihr den Rougette Ofenkäse? Was ist euer persönliches Lieblingsessen, wenns mal schnell gehen muss?

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s