Monatsrückblick Oktober 2017 – Schnappschüsse des Monats

Wow, nun ist auch der Oktober vorbei. Unfassbar, wie schnell die Zeit rast. Jetzt ist auch der Herbst irgendwie schon vorbei und der Winter bricht an. Ich habe den Oktober eher regnerisch und grau in Erinnerung. Ihr auch? Aber wenigstens konnte man so ein paar Dinge abarbeiten.

Glamour Shopping Week: Anfang Oktober war mal wieder die Glamour Shopping Week. Zum Glück die letzte in diesem Jahr. Denn ich konnte es natürlich nicht lassen, auch hier zuzuschlagen. Ich hielt mich allerdings gut im Zaum und bestellte lediglich bei Vero Moda und H&M. Gut, nicht wahr?

Behalten habe ich diese hübschen Sachen:

Langes Sweatshirt grün / Vero Moda ▪*Lucy PowerShape Skinny Fit Jeans / Vero Moda▪Chiffon Kleid / H&M▪Schultertasche / H&M▪Oversize Hemd / Vero Moda▪Control Tights / H&M

Outfits: In diesem Monat sind die ersten Outfitposts online gegangen – yay! Es fällt mir immer noch echt schwer, mich vor der Kamera zu bewegen…also wenn ihr Tipps habt: Immer her damit!

Carolin Kebekus: Wir waren Anfang Oktober auf der Show von Carolin Kebekus in der Conlog Arena. Es waren sehr unterhaltsame 2,5 Stunden in denen wir viel gelacht und am Ende auch einiges zum Nachdenken mitgenommen haben. Mein Tipp: Holt euch Karten, es lohnt sich 😉 Meinen Bericht zu der Show findet ihr hier.

Copyright: Carolin Kebekus (Facebook)

Gelesen: In diesem Monat habe ich mal zu einem älteren Buch aus meinem Bücherregal gegriffen: *Das kleine Taschenbuch der Philosophie. Ich glaube ich habe das Buch nun zum dritten Mal durchgelesen. Es stehen so viele schöne philosophische Texte drinnen, von unterschiedlichen und tollen Philosophen. Die Mischung gefällt mir besonders gut. Ich kann es euch nur ans Herz legen.

Bremen: Ihr wisst ja, ich bin großer Werder Bremen Fan. (Wer’s nicht weiß: Es geht hier um Fußball ;-)) Nach 7 Jahren war ich endlich mal wieder im Stadion. Ich bin nun seit 14 Jahren Werder Fan und war bisher nur zwei Mal im Stadion. Warum? Weil es schon echt teuer ist. Das Hotel kostet zwischen 60 und 70 €, die Fahrt dorthin nochmal 100 € und die Tickets sind das günstigste mit je 15 € für den Stehblock. Bei der Gelegenheit haben wir natürlich auch die Stadt und das Werder-Museum erkundet.

In eigener Sache: Ich arbeite freiberuflich als Journalistin, Texterin und Social Media Redakteurin und suche nach Aufträgen und Kunden. Jede Firma, jedes Unternehmen, jedes Restaurant, jeder Online-Shop, etc. braucht Texte. Gute Texte bringen mehr Leute auf die Website. Je mehr Leute, desto mehr Kunden. Je mehr Kunden, desto mehr Geld, … usw.

Also: Wer jemanden kennt, der jemanden kennt, der wiederum jemanden kennt, der Texte benötigt oder Hilfe bei der Betreuung seiner Social Media Accounts – ich würde mich über jede Weiterempfehlung freuen! 🙂 Hier der Link zu meiner Website.

 

Und nun wünsche ich euch einen schönen November mit ganz vielen tollen Erinnerungen, Momenten und Erlebnissen!❤

Erzählt mir von eurem Oktober in den Kommentaren – was war euer Lieblingsmoment?


*Transparenz: Die mit Sternchen gekennzeichneten Produkte sind Affiliate-Links. Hier bekomme ich eine kleine Provision, solltet ihr über diesen Link etwas kaufen. 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s