Monatsrückblick März 2020

Monatsrückblick März 2020
♣Werbung: Der Beitrag enthält Markennennung♣

03/12 

Wow, was für ein verrückter Monat. Die Corona-Krise überschattet gerade alles. So leider auch bei mir. Familie, Freunde, Beruf, Beziehung, Weiterentwicklung, Studium, Gesundheit. In allen möglichen Lebensbereichen hinterlässt die Pandemie ihre Spuren. Natürlich auch, weil ich sie lasse. Angst ist hier ein stetiger Begleiter.

Der Monat März war eine reinste Gefühlsachterbahn. Ich war viel alleine, teilweise auch einsam. Ich habe viel geweint, aber auch viel gelacht. Ich hatte nette virtuelle Gespräche und auch persönliche. Aber am meisten hatte ich Angst. Nicht vor dem Virus, sondern davor, welche Auswirkungen es hat. Auf unsere Gesellschaft, auf meine Zukunft, auf Menschen, die mir am Herzen liegen.

Weiterlesen „Monatsrückblick März 2020“

Alleine Zuhause: 15 Tipps gegen Langeweile

Alleine Zuhause: 15 Tipps gegen Langeweile

Die Corona-Krise hält uns alle in Schacht – beziehungsweise zuhause. Damit euch nicht die Decke auf den Kopf fällt, habe ich euch 15 Tipps gegen Langeweile zuhause zusammengestellt.

Ich bin ja wirklich gerne alleine zuhause. Aber ich weiß aus eigener Erfahrung, dass das manchmal sehr einsam machen und zu depressiven Stimmungen führen kann. Und wer die Zeit zu zweit zuhause verbringen muss, für den habe ich in ein paar Tagen noch einen weiteren Beitrag mit tollen Beschäftigungsideen.

Weiterlesen „Alleine Zuhause: 15 Tipps gegen Langeweile“

Angststörung: Mein Umgang mit der Angst während der Corona-Krise

Angststörung: Mein Umgang mit der Angst während der Corona-Krise

Ich weiß, ich bin sicher nicht die Einzige, die derzeit mit diesem Problem zu kämpfen hat. Deshalb möchte ich hier nun offen über meine Ängste während der Corona-Krise sprechen. In der Hoffnung, anderen, denen es genauso geht, zu helfen. Ihnen zu zeigen, dass sie nicht alleine sind mit ihrer Angst.

Ich habe Risikopatienten in meinem engsten Familienkreis. Ich bin Freiberufler und mir brechen natürlich wie vielen anderen auch Aufträge weg. Und das wird sich noch weiter ziehen durch das gesamte Jahr. Ich bin in den letzten Zügen meines Bachelor-Studiums, genauer gesagt am Schreiben meiner Bachelor-Arbeit. Und nun sind die Bibliotheken zu, das neue Semester wurde verschoben und es ist offen, wie es nun weitergeht.

Ich bin weniger um meine eigene Gesundheit besorgt, als über die meiner liebsten Menschen. Einer Person ganz besonders. Ich bin verängstigt, wie die Menschen da draußen mit den Vorgaben der Regierung umgehen. Weiterlesen „Angststörung: Mein Umgang mit der Angst während der Corona-Krise“

Meine ehrliche und persönliche Erfahrung mit der Pille danach

Meine ehrliche und persönliche Erfahrung mit der Pille danach

Die Pille danach ist dafür gedacht, nach einer Verhütungspanne eine ungewollte Schwangerschaft zu verhindern. Ich war bereits zweimal in dieser Situation. Mit zwei verschiedenen Männern. Ich erzähle euch heute von meinen persönlichen Erfahrungen mit der Pille danach.

Dieser Beitrag ist subjektiv und ersetzt in keinem Fall einen Besuch beim Gynäkologen oder der Apotheke. Hier geht es nur um meine eigenen Erfahrungen. Ehrlich und vollkommen ungeschönt.

Am meisten interessiert euch sicherlich, wie es dazu gekommen ist. Daher fange ich damit auch an. Ich erzähle euch meine zwei Geschichten. Danach erläutere ich etwas zur Pille danach allgemein, teile meine Gefühle und Gedanken dazu mit euch und ganz zum Schluss gebe ich den Männern noch ein paar Tipps und Hinweise mit auf den Weg, wie sie mit der Situation am besten umgehen sollten.

Weiterlesen „Meine ehrliche und persönliche Erfahrung mit der Pille danach“

Monatsrückblick Februar 2020

Monatsrückblick Februar 2020
♣Werbung: Der Beitrag enthält Markennennung und Affiliate-Links♣

02/12 Februar. Der zweite Monat des Jahres. Besser als der Erste. Hoffnungsvolle Botschaften. Erledigte Dinge. Für immer. Manchmal merke ich erst im Monatsrückblick, was ich alles geschafft habe. Und worauf ich wirklich stolz sein kann. Manchmal geht so etwas im Alltag vollkommen unter. Und wird vor allem von mir selbst nicht genug gewürdigt.

Also, insgesamt betrachtet war der Monat doch recht gut. Besser, als ich eben noch dachte. Es gab viele schöne Momente. Aber auch einige schlechte. That’s Life!

Es geht bergauf. Und vielleicht ja sogar noch etwas weiter. Wer weiß.

Weiterlesen „Monatsrückblick Februar 2020“