Ein paar schöne Geschenke zum Muttertag

Am Sonntag ist wieder Muttertag – nicht vergessen! Ein Tag, zu Ehren von euren Müttern und Großmüttern. Ein Tag, den man mit der Familie verbringen sollte und sich aneinander erfreuen sollte. Ich stelle euch heute ein paar süße Geschenkideen für eure Mamas vor und erzähle euch ein bisschen was über die Geschichte des Muttertags…

Warum feiern wir eigentlich Muttertag?

Es war einmal eine relativ kleine Methodistin namens Anna Maria Jarvis, die veranstaltete an dem Sonntag nach dem zweiten Todestag ihrer Mutter ein Memorial Mothers Day Meeting. Auf ihr Drängen hin fand ein Jahr später wiederum am zweiten Maisonntag eine Andacht in einer örtlichen Kirche statt, zu Ehren von allen Müttern. Als Ausdruck der Liebe zu ihrer verstorbenen Mutter verschenkte sie vor der kleinen Kirche 500 Nelken an andere Mütter.

In Deutschland wurde am 13. Mai 1923 erstmals der Muttertag als offizieller Feiertag anerkannt.

Muttertagsgeschenke für die Liebsten

Da ja der ein oder andere doch eine Kleinigkeit an seine Liebsten verschenkt, habe ich euch ein paar süße Ideen rausgesucht.

Hier noch ein paar schöne Gutschein-Ideen oder Anregungen für Unternehmungen:

  • Gemütlicher Familien-Brunch
  • Eis Essen
  • Zoo-Besuch
  • Kuchen backen
  • Ein hübscher Blumenstrauß, Schnittblumen
Bild: annca (Pixabay)

Was wir machen werden, verrate ich nicht 😉 Meine Mama könnte ja diesen Beitrag auch lesen.

Ansonsten wünsche ich euch einen schönen und entspannten Tag mit euren Liebsten ♥

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s