Entscheidungen

Warum ist das Leben nur immer so kompliziert!? Fragen über Fragen, aber wo sind die Antworten? Manchmal hat man das Gefühl, dass es nicht mehr bergauf geht, dass es wie bei einer Achterbahn am Ende nur noch bergab geht, bis man am Ziel ist und aussteigt. Nur aussteigen kann man im Leben leider nicht einfach so. Man muss sich dadurch kämpfen, und sich die vielen Fragen selbst beantworten. Manchmal hat man Hilfe dabei, wie z.B. die Eltern oder die beste Freundin. Aber manche Fragen kann man nur für sich selbst und alleine beantworten, auch wenn das Gott weiß nicht einfach ist. Nur wie findet man diese Antworten?

Ich würde gerne wie bei Quizsendungen mehrere Auswahlmöglichkeiten haben, und dann entscheiden. Aber auch das gibt es im Leben leider nicht, oder wenn doch sind es einfach viel zu viele.

Es gibt Unmengen an Wegen die man gehen könnte, doch welcher führt wirklich zum Ziel? Oder tun es mehrere? Und wenn ja, woher weiß ich welche die Richtigen sind?

Entscheidungen sind eine knifflige Sache, was passiert, wenn wir uns falsch entscheiden? Wenn es nicht mehr rückgängig zu machen geht? Was sind die Konsequenzen?

Und viel wichtiger: Sollte ich mir über mögliche Konsequenzen Gedanken machen!?

Risiko kommt in unserer heutigen Zeit viel zu kurz. Wir sind die Denkergeneration, und überlegen, wägen ab, und denken „was wäre wenn…“

Sollten wir bei wichtigen Entscheidungen nicht vielmehr auf unser Bauchgefühl hören? Das tun wir bei der Liebe meistens auch, denn diese findet bekanntlich im Herzen statt, nicht im Kopf. Und auf dieses, sollte man auch bei wichtigen Entscheidungen hören, denn nur unser Herz kennt unsere tiefsten Wünsche und Begierden.

Oftmals begehren wir zu viel. Jedem der Fluch der Karibik gesehen hat, dürfte der Kompass ein Begriff sein. Jack Sparrow wollte zu viel, sodass der Kompass nicht richtig funktioniert hat und in alle Richtungen ausgeschlagen hat. So ist es mit unserem Herzen auch, wenn wir zu viel wollen, wissen wir nicht mehr, welchen Weg wir gehen sollen, und welcher der Richtige ist.

Leider gibt es keine Garantie dafür, dass der Weg den wir wählen, der Richtige für uns ist. Und hierbei ist das „für uns“ sehr wichtig, denn wir können noch so viel Leute um Rat fragen, wir müssen es selbst wissen, nur wir können beurteilen, was gut für uns ist, was wir wirklich wollen im Leben, und wie viel wir dafür investieren können und möchten. Natürlich sind solche Räte manchmal recht hilfreich, gerade um uns vielleicht noch mehr Möglichkeiten aufzuzeigen, welche wir vielleicht gar nicht gesehen haben. Aber im Endeffekt liegt es an uns.

„Nur wer sein Ziel kennt, findet den Weg.“ © Laozi (chinesischer Denker)

– Wenn wir uns sicher sind was wir wollen und auf unser Herz hören, dann finden wir auch den richtigen Weg!

Viel Glück bei all euren Entscheidungen,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s