Fragen und Antworten – Teil 7

Heute geht es weiter mit der neuen kleinen Reihe, bei der es um Fragen und Antworten geht. Die Fragen kursieren bereits seit einigen Wochen bei anderen Bloggern im Netz, und ich wollte mich nun auch mal daran versuchen. Der Gedanke dabei ist regelmäßige Selbstfürsorge und das Beschäftigen mit den eigenen Gedanken, so eine Art Selbsterkenntnis. Wir beschäftigen uns viel zu selten mit uns selbst und durch dieses Projekt ist man „gezwungen“, sich mehr mit sich selbst auseinander zu setzen.

Insgesamt sind es 1000 Fragen. Ich werde einmal im Monat einen Post dazu veröffentlichen, mit jeweils 25 FragenHier gehts zu den ersten Posts.

Welches Wort sagst du zu häufig?

Das Wort mit sch 🙂

Wofür solltest du dir häufiger Zeit nehmen?

Für mich selbst.

Sind Menschen von Natur aus gut?

Ich glaube ja. Aber die Gesellschaft macht uns oft zu schlechten Menschen, wenn wir das zulassen.

Gibst du der Arbeit manchmal Vorrang vor der Liebe?

Nein, niemals.

Was würdest du als deinen größten Erfolg bezeichnen?

Dass ich mich charakterlich weiterentwickelt habe. Sehr sogar. Das kann nicht jeder von sich behaupten.

Was ist dein Traumberuf?

Autorin – also den übe ich bereits aus! 🙂

In welchem Laden möchtest du am liebsten mal eine Minute lang gratis einkaufen?

In einem Reisebüro mir so viele Reisen buchen, wie ich in einer Minute nur schaffe.

In welche Länder möchtest du noch reisen?

In so viele noch! Unbedingt in die USA. Kroatien, Finnland, Schweden, Norwegen, Spanien und nochmal nach Portugal, Italien, Großbritannien, Frankreich und Irland.

Welche übernatürliche Kraft hättest du gerne?

Mich unsichtbar machen.

Wann wärst du am liebsten im Erdboden versunken?

Unzählige Male.

Kaufst du oft Blumen?

Nicht oft, aber sehr gerne. Ich finde die Preise etwas unverschämt.

Welchen Traum hast du?

Ein Buch veröffentlichen.

Welches Laster hast du?

Kaffee 😀

In welchen Laden gehst du gern?

In jeden wo es Sushi gibt.

Welches Getränk bestellst du in einer Kneipe?

Cola.

Welche Charaktereigenschaft hättest du gerne?

Geduld! Ich wäre so gerne viel geduldiger.

Was ist deine Lieblingssendung im Fernsehen?

Sky Bundesliga Konferenz.

Wann bist du zuletzt in einem Vergnügungspark gewesen?

Puuuh….das müsste 2010 gewesen sein im Legoland. Und auch das war nur eine Info-Reise von der Ausbildung. Ich bin nicht so der Vergnügungspark-Typ.

Wie fühlt sich Liebeskummer für dich an?

Im wahrsten Sinne des Worte wie ein zerbrochenes Herz, welches ich erst langsam wieder zusammen kleben muss.

Bei welcher Gelegenheit hast du an dir selbst gezweifelt?

Viel zu oft.

Wärst du lieber attraktiver oder sympathischer?

Keins von beidem. Wäre ich attraktiver, wäre es schwerer herauszufinden, wer es ehrlich meint. Und sympathischer will ich gar nicht sein. Die Menschen, die ich mag, finden mich auch sympathisch. Alle anderen brauchen mich nicht sympathisch finden.

Meinst du, dass du deine ganz große Liebe schon getroffen hast?

Wird sich in 50 Jahren herausstellen.

Wann hast du zuletzt wirklich etwas riskiert?

Als ich nach Mainz gezogen bin vor einem Jahr.

Was ist dir wichtiger: lieben oder geliebt werden?

Ich brauche das Gefühl geliebt zu werden. Aber nur von Menschen (oder Tieren), die ich selbst auch liebe.

Wem hast du zuletzt einen Kuss gegeben?

Meinem Freund natürlich.


So, das war der siebte Teil der Fragen und Antworten Reihe. Verlinkt mir gerne eure Version dazu unter dem Beitrag 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s