Monatsrückblick November 2019

Monatsrückblick November 2019

Die Zeit rast so schnell. Der letzte Monat des Jahres 2019 bricht morgen an – kaum zu glauben, oder? Ich habe das Gefühl meinen Zielen und Plänen hinterher zu hinken. Ich bin schon dabei an meinem kommenden Jahresrückblick für 2019 zu schreiben. Zu reflektieren. Außerdem steht der Post zu „19 Pläne für 2019 – Erledigt?“ an. Habe ich diese Pläne umgesetzt? Was hat dazu gefehlt? Was möchte ich in 2020 erreichen?

Ansonsten war der November arbeitstechnisch sehr voll gepackt. Genauso wie der Dezember. Ich bin froh, wenn ich mich kurz vor Weihnachten in meinen wohlverdienten Urlaub verabschieden kann.

Weiterlesen „Monatsrückblick November 2019“

Monatsrückblick November 2018

Monatsrückblick November 2018

November. Für mich kein besonderer Monat, mit dem ich etwas verbinde. Aber der Anfang der Vorweihnachtszeit, auf die ich mich jedes Jahr sehr freue. Sie hat etwas besonderes für mich. Etwas „reinigendes“. Für mich bedeutet sie oftmals eine Art Neuanfang. Ja, das neue Jahr traditionell auch. Aber ich habe das Bedürfnis nach Beständigkeit, Ruhe, Ausgeglichenheit und persönlichem Seelenfrieden für den Dezember. Ich weiß auch nicht, wo das her kommt. Aber ich habe im November immer das Gefühl, aufräumen zu müssen mit meinem Leben, um Platz für den Dezember zu machen, der mir irgendwie viel bedeutet.

Das ist mir in diesem Jahr etwas weniger gut gelungen als im letzten Jahr. Aber trotzdem war der November voller schöner kleiner Momente. Das Gefühl, von Liebe, Nähe und Geborgenheit. Das Gefühl, alles schaffen zu können, wenn ich es nur will. Das Gefühl, dass alles gut werden kann. Ab und an waren diese Gefühle da. Und darauf sollte man sich konzentrieren.

Weiterlesen „Monatsrückblick November 2018“

Monatsrückblick Oktober 2018

Monatsrückblick Oktober 2018

Der Oktober ging unfassbar schnell rum. Wo ist die ganze Zeit nur geblieben? Ich habe das Gefühl, nichts geschafft zu haben, und dennoch bin ich sehr gestresst. Kein Wunder, dass ich diese Zeilen gerade schreibe, während ich krank im Bett liege. Aber auch das musste wohl mal sein.

Erwachsen sein ist schwer. Alles unter einen Hut zu bekommen. Ich will eine gute Freundin sein, eine Partnerin, eine Tochter, eine Schwester, eine Tante, Studentin, Katzenmama, „Hausfrau“, Arbeitnehmerin, Freiberuflerin und gleichzeitig auch nicht mich selbst aus den Augen verlieren. All das unter einen Hut zu bekommen ist schwer. Gleichzeitig passieren noch einige andere Dinge, die ich hier nicht aufzählen kann und will.

Leichtigkeit. Das fehlte gerade im Oktober. Vielleicht kommt sie zurück. Ich hoffe es.

Weiterlesen „Monatsrückblick Oktober 2018“

Monatsrückblick September 2018

Monatsrückblick September 2018

Jetzt ist auch mein Lieblingsmonat des Jahres vorbei. Der Herbst hat offiziell begonnen und ich schreibe diesen Text mit einer Decke auf dem Schoß und einem gepunkteten, dicken Pullover. Ach ja und die Wollsocken nicht zu vergessen. Ich liebe diese Jahreszeit. Und ich sollte aufhören, das in jedem zweiten Satz zu erwähnen. Der September hatte einige auf und abs. Er hätte besser laufen können. Aber schlecht war er auch nicht. Immerhin ist einer meiner Bucket List Punkte in Erfüllung gegangen! ❤

Weiterlesen „Monatsrückblick September 2018“

Monatsrückblick August 2018

Monatsrückblick August 2018

August. Mein Geburtsmonat. Sommer. Sommerferien. Naja, zumindest früher immer. Aber die Assoziation ist noch vorhanden. Der Monat war insgesamt sehr schön und positiv zu betrachten. Allerdings gab es auch einige Tage, an denen ich mir am liebsten die Decke über den Kopf gezogen und im Bett verweilt hätte. Ich gebe zu, das habe ich an vereinzelten Tagen auch getan. Nichtsdestotrotz gab es auch einige sehr schöne Erlebnisse im August. Ich war zweimal bei einem Open-Air-Kino, habe das Meer gesehen und einen tollen Geburtstag verbracht.

Weiterlesen „Monatsrückblick August 2018“